Ferienimmobilien als Kapitalanlage

Ferienimmobilien kaufen – Ferienimmobilien als Kapitalanlage

Ihre Vorteile bei Ferienimmobilien auf einen Blick:

  • Inflationsgeschützes Investment
  • Investition in einen stabilen Markt mit hoher Nachfrage
  • Keine Bindung an die Mietpreisbremse – Mieterhöhungen problemlos realisierbar
  • Hohe Sicherheit durch renommierte und erfahrene Vermietungsagenturen
  • Verwalter und Agentur nehmen Ihnen Vermietung und Verwaltung ab – dadurch geringer Eigenaufwand („Sorglosimmobilie“)
  • Eigennutzung durch „Erstbelegungsrecht“ jederzeit möglich
  • Maximale Sicherheit Ihrer Kapitalanlage durch Grundbucheintrag
  • Mit Ferienimmobilien haben Sie Sicherheit vor „Mietnomaden“
  • Hohe Förderungen durch die KFW-Bank – bis zu 10.000,-€ Tilgungszuschuss
  • Provisionsfrei, da direkt vom Eigentümer
  • Attraktive Rendite zwischen 3 – 6%

Ferienimmobilien als Kapitalanlage

In Zeiten weltweiter Unruhen und Krisen in vielen beliebten Urlaubsregionen, bietet Ihnen der europäische und insbesondere der deutsche Urlaubsmarkt Stabilität und Sicherheit. Ferienimmobilien als Investment sind nach wie vor bei Kapitalanlegern als auch bei Eigennutzern sehr gefragt. Ein Ferienhaus an der Ost- oder Nordsee mit dem Strand vor der Tür und dem Blick aufs Meer ist genauso beliebt wie das Chalet oder die Berghütte in den bayerischen Alpen oder in Kitzbühel. Auch bieten viele weitere Regionen in Deutschland interessante Investitionsmöglichkeiten.

Generell bietet die Investition in eine Ferienimmobilie dem Kapitalanleger viele Vorteile. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, diese Immobilie als späteren Altersruhesitz zu nutzen. Wenn Sie eine Ferienimmobilie kaufen, dann entscheidet vor allem die Lage über ein mögliches Wertsteigerungspotenzial sowie auch über die Höhe der erzielbaren Miete.

Ein professionelles Miet- und Verwaltungsmanagement übernimmt für Sie die Vermietung vor Ort. Die Agentur für Ferienvermietung sorgt mit eigenen Marketingmaßnahmen und der Eintragung im Verzeichnis der örtlichen Tourismusorganisation für eine annähernd ganzjährige Vermietung. Auf Wunsch können Sie Ihre eigene Ferienimmobilie durch das sogenannte „Erstbelegungsrecht“ jederzeit selber nutzen.

Ferienimmobilien lassen sich vom Deutschen Tourismusverband (DTV) anhand von Sternen kategorisieren. Die Bandbreite reicht von 1* für einfach und zweckmäßig über 3* für eine wohnliche Ausstattung mit einem gutem Niveau bis hin zu 5* für eine erstklassige Gesamtausstattung und exklusiven Komfort. Somit reicht das Spektrum für den günstigen Einstieg in das Segment der Ferienimmobilie als Kapitalanlage bis hin zur exklusiven 5* Penthouse – Ferienwohnung.

Was spricht für den Erwerb einer Ferienimmobilie als Kapitalanlage?

Keine Mietpreisbindung: Die Höhe des Mietpreises bei einer Ferienwohnung kann vom Eigentümer selbst festgelegt werden. Dadurch können die Mieten deutlich einfacher erhöht werden und man kann als Anleger wesentlich flexibler agieren. Letztendlich regelt der Urlaubsmarkt den Preis durch Angebot und Nachfrage.

Hohe Rendite möglich: Im Vergleich zu einer klassischen Wohnung, die man selbst vermietet, kann man mit Ferienimmobilien eine höhere Rendite erzielen. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass sich Ihre Immobilie in einem nachgefragten Urlaubsgebiet befindet und Sie das Objekt zu einem reellen Kaufpreis erworben haben.

Günstiger Urlaub durch Eigennutzung: Generell besteht die Möglichkeit der Eigennutzung der Ferienimmobilie durch den Eigentümer im Rahmen des „Erstbelegungsrechts“. Dadurch, dass es sich um die eigene Immobilie handelt, kann man dort jederzeit mietfrei wohnen. Es kostet Sie lediglich den Ausfall der Miete, die Ihnen Gäste im selben Zeitraum zahlen würden. Sie können den Zeitpunkt der Eigennutzung selbst steuern, so dass Sie Ihre Ferienimmobilie zum Beispiel in der Nebensaison nutzen, um den Mietausfall gering zu halten.

Kein Vermietungs- und Verwaltungsaufwand: Voraussetzung dafür ist eine Vermietungs- und Verwaltungsagentur, die sich professionell um die Vermarktung und die Verwaltung Ihrer Immobilie kümmert. Bei den meisten unserer Objekte liefern wir diese gleich mit, so dass Sie in dem Fall als Eigentümer keinerlei zeitlichen Aufwand für Ihre Ferienimmobilie aufwenden müssen.

Fazit: Mit einer Ferienimmobilie als Kapitalanlage erwerben Sie eine inflationsgeschützte und sichere Kapitalanlage an einem schönen Urlaubsort, die Sie jederzeit selber nutzen können und die Ihnen langfristig sichere Mieteinkünfte bietet.

Nutzen Sie jetzt die Vorteile von Ferienimmobilien als Kapitalanlage

Unsere Immobilienspezialisten helfen Ihnen gerne dabei, die für Sie passende Ferienimmobilie zu finden.
Im Angebotsbereich finden Sie eine große Auswahl an Ferienimmobilien als Kapitalanlage.

Bitte nutzen Sie daher unsere kostenfreie Service – Rufnummer oder senden Sie Ihren Beratungswunsch an unsere Spezialisten per Kontaktformular.

Ihr Renditeimmobilie24-Team